Angebot zur Teilnahme an einer Forschungsarbeit (Master-Thesis)

 zum Thema

 

„Psychotherapie bei dementiellen Entwicklungen“

 

 Um meine Ausbildung auf universitärer Ebene abzuschließen zu können (Universitätslehrgang in Existenzanalyse an der Universität Salzburg), ist auch eine wissenschaftliche Arbeit nötig.

Ich habe mich für das Thema Psychotherapie bei dementiellen Entwicklungen entschieden.

Mein Ziel ist es herauszuarbeiten, worunter von dementiellen Entwicklungen betroffene Menschen auf persönlicher Ebene leiden und wobei eine Psychotherapie diese Menschen unterstützen kann.

Dazu suche ich Menschen, die selbst von einer dementiellen Entwicklung betroffen sind, dadurch Probleme in verschiedenen Lebensbereichen haben und auch einen gewissen Leidensdruck verspüren.

 

Was erfordert eine Teilnahme an meiner Forschungsarbeit von Ihrer Seite?

  • Die Bereitschaft, sich auf einen therapeutischen Prozess und eine therapeutische Beziehung einzulassen

  • Die Bereitschaft und Offenheit, sich mit sich selbst zu beschäftigen

  • Die Bereitschaft, innerhalb der therapeutischen Gesprächen an maximal 3 Interviews für die Forschungsarbeit teilzunehmen

  • Die Einwilligung, diese Interviews aufzunehmen und zu verschriftlichen und die erhobenen Daten für die Forschungsarbeit auswerten und verwenden zu dürfen

 

 

Das erwartet Sie von meiner Seite:

  • Psychotherapie der Therapieschule Logotherapie und Existenzanalyse (basierend auf Viktor Frankl) in meinen Praxisräumlichkeiten in Gmunden oder Scharnstein

  • Ich garantiere eine behutsame und Ihre Grenzen achtende Vorgehensweise

  • Die therapeutische Arbeit unterliegt der absoluten Verschwiegenheit gemäß Psychotherapiegesetz

  • Sorgsamer Umgang mit den erhobenen Daten gemäß Datenschutzgrundverordnung

  • Psychotherapie zu sehr günstigen Konditionen

  • Hausbesuche sind unter besonderen Umständen nach Absprache möglich

 

Ich würde mich über Ihr Interesse an einer Psychotherapie und der Teilnahme an meiner Forschungsarbeit sehr freuen!

Für weitere Fragen erreichen Sie mich unter der Nummer 0664/99553348, gerne auch per e-mail unter: mfk-psychotherapie@outlook.com